Markom - Wichtiger Bestandteil für eine Berufswahl in der Kommunikations und Marketingbranche

MarKom ist Sprungbrett zu höheren Fachprüfungen

Mitarbeiter mit ausreichendem Grundlagenwissen sind die Basis für ein jedes Unternehmen. Warum Sie die MarKom Zertifikatsprüfung in Ihrem Weiterbildungskonzept miteinschliessen sollten.


Das vermittelte Grundlagenwissen können Sie unvermittelt für die Kommunikation mit den Kunden einsetzen. Sie werden in wesentlichen Bereichen wie Wirtschaft & Recht, Marketingkommunikation und Verkauf, die Basiselemente erlernen, nach denen in der heutigen Geschäftswelt gehandelt werden muss.

 

Für Unternehmer, Quereinsteiger oder Mitarbeiter in kleinen Unternehmen, die den Verkauf und Marketingaufgaben erfüllen, entfaltet die MarKom Zertifikatsprüfung ihre volle Wirkung und sollte nicht einfach übergangen werden. Dies macht ein Abschluss so elementar wichtig.

Insgesamt sind 47 Institute, die in der Deutsch- und Westschweiz die Vorbereitung auf die MarKom Zertifikatsprüfung anbieten. Falls Ihnen ein Selbststudium wichtiger als eine praxisorientierte Weiterbildung an einem Institut ist, so lässt sich dies einrichten. Mit der Anmeldung erhalten Sie sämtliche Unterlagen und können jederzeit auf das Know How ausgewiesener DozentInnen zurückgreifen. Orientieren Sie sich direkt bei einem Institut Ihrer Wahl.

 

Der eigenverantwortliche Schritt zu Marketinggrundlagen und Kommunikationsbasis 

Sind Sie an den Punk gelangt, an welchem Sie die Erkenntnis gewonnen haben, dass es ohne weitere Ausbildungselemente nicht geht, dann haben Sie bereits die notwendige Entscheidung für sich getroffen. Dann dürfte die Anmeldung zur MarKom Zertifikatsprüfung nur noch eine Formalität darstellen, die den weiteren Weg für Ihre persönliche Karriere oder dem Unternehmen ebnet.

 

Sandrina Epprecht hat diese Entscheidung bereits getroffen. Sie ist eine ehemalige Teilnehmerin und hat die MarKom Zertifikatsprüfung erfolgreich absolviert. Sie hat sich für die MarKom entschieden und leitet heute das Marketing eines mittelständischen Unternehmens. Im Film erklärt sie Ihnen wie ihr die Weiterbildung geholfen hat.

https://www.markom.org/teilnehmer/


Melden Sie sich zur MarKom Zertifikatsprüfung an und lernen Sie, wie die Kommunikationsbrache funktioniert.


Wenn Sie sich dazu entschliessen, eine höhere Weiterbildung zu absolvieren, dann lassen Sie den ersten Schritt nicht aus. Sie steigern das Verständnis für die angesprochenen Themen Da hier strukturierte Inhalte nach einem genau definierten und festgelegten Lehrplan geliefert werden, kann ein gezielter Aufbau für die nachfolgenden Ausbildungen vorgenommen werden. Auf diese Weise fällt es viel leichter, den später vermittelten Inhalten zu folgen und sich auch seine eigenen Gedanken über das erlernte zu machen.


Die MarKom zu absolvieren zeugt von Weitsicht und der Fähigkeit, das eigene Können richtig einzuschätzen. Mit dem hier erworbenen Grundlagenwissen können Sie einiges erreichen.

 

empty