Die MarKom Zertifikatsprüfung

04.05.2019

Markom Prüfungsablauf

Nachdem Sie sich zur MarKom Zertifikatsprüfung angemeldet haben, arbeiten Sie eine Prüfung der Null-Serie durch. Als Teilnehmer machen Sie sich so mit dem Ablauf dieser vollends online durchgeführten MarKom-Prüfung vertraut. Danach werden Sie für die MarKom Prüfung freigeschaltet.
Sie erhalten Ihren persönlichen Login und einen eigenen Prüfungsarbeitsplatz.

 

Die Prüfungsaufgaben werden Ihnen unterschiedlich nach Taxonomiestufen gestellt.

Die Aufgaben der Taxonomiestufen K1 bis K2 (Wissen und Verständnis) sind in Form von geschlossenen und Alternativfragen mit Auswahlantworten, Zuordnungs und Reihenfolgenaufgaben zu lösen.

Prüfungsaufgaben auf Taxonomiestufe K3 (Anwenden) werden in offener Frageform geprüft. Dazu können Sie Ihre individuelle Lösung in einem Textfeld formulieren.
Eine Aufgabe der Stufe K3 könnte beispielsweise so lauten:

-Frau Müller führt eine erfolgreiche Boutique mit Kleidern aus der ganzen Welt. Sie achtet auf biologisch hergestellte Rohstoffe und ökologische Transportwege. Nennen Sie
vier wichtige Anspruchsgruppen für Frau Müller und beschreiben Sie pro Stakeholder einen konkreten Anspruch. (Bewertung: je 0.5 Punkte für Anspruchsgruppen, je 1 Punkt für Ansprüche, maximal 6 Punkte).

 

Prüfungsdauer

Die gesamte Prüfung dauert insgesamt ca, 4 Stunden. Eine einzelne Prüfung wird sie ungefähr 25 bis 60 Minuten in Anspruch nehmen. Die Prüfung können Sie an den Standorten Bellinzona, Basel, Bern, Lausanne, Luzern, St. Gallen und Zürich absolvieren. Die Wahl des Standortes ist Ihnen überlassen.

 

Die Gebühren für die Prüfung betragen CHF 390 Franken. Die Prüfungen selbst, finden jeweils im Januar und im August statt. Die Prüfungstermine werden frühzeitig auf unserer Webseite publiziert und den Ausbildungsinstituten kommuniziert.

Sie können hier ständig über die nächsten Prüfungstermine informieren. Zur Vorbereitung auf die Prüfung holfen Sie sich m besten die Hilfe eines Bildungsinstitut

 

Um an die Prüfung zugelassen zu werden, müssen Sie 18 Jahre alt sein und die Prüfungsgebühr vollständig einbezahlt haben. Ansonsten gelten keinerlei Vorbedingungen. Die Möglichkeit der Teilnahme an der MarKom Zertifikatsprüfung gilt auch unabhängig von der vorgängigen schulischen Ausbildung und der praktischen Tätigkeit.

Sie müsssen auch keine Kurse an einem Weiterbildungsinstitut absolvieren. Die Anforderungen, welche an Sie gestellt werden, sind jedoch anspruchsvoll, daher empfehlen wir Ihnen sich über ein Ausbildungsinstitut vorzubereiten.

Um zukünftigen Arbeitgebern sowie den Prüfungskommissionen der Berufsprüfungen für PR-Fachleute, Marketingfachleute, Verkaufsfachleute, Kommunikationsplaner/-innen sowie Texter/- innen die Überprüfung von Zertifikaten zu erleichtern, werden die Namen der erfolgreichen Kandidatinnen und Kandidaten der MarKom Zertifikatsprüfung auf unserer Webseite veröffentlicht.

empty